0 reviews

Ulfberth Paar Voiders, gemischte Flachringe - Keilnieten, 8 mm

Marke: Ulfberth

Bundle dieses Produkt

Für
€169,99
MwSt.
Inkl. 21% MwSt

Auf Lager. Vor 20:00 Uhr bestellt, am selben Tag versandt

In stock

Zur Wunschliste hinzufügenZum Vergleich hinzufügen

Produktbeschreibung

Voiders wurden im späten Mittelalter auf den Armen und Schultern des Gambeson getragen. Sie schützt die offenen Stellen in der Rüstung. Eine große Anzahl von Voiders wurde entdeckt, und heute sind sie in verschiedenen Museen ausgestellt.
Dieses Paar Voiders ist aus Flachringen Nieted mit Keilnieten und rund, unvernietet Ringen. Sie werden in 4 1 verwebt und haben einen Innendurchmesser von 8 mm. Ihre Länge beträgt 65 cm, sie decken ca.. 46 cm des Arms und wiegen ca.. 3,5 kg.

Produktdetails:
Länge: 74 cm;
Ärmellänge: 50 cm;
Stahltyp: Federstahl;
Stahldicke: 1,8 mm;
Innendurchmesser: 8 mm;
genietet: Flachringe, Keilnieten;
Webtechnik: 4: 1 Konstruktion;
Gewicht: 3,5 kg;
Auf der Grundlage eines historischen Originals? Ja;
Transportgewicht (Gramm): 4000 *

Befestigen von Rüstung & Kettenzeug
Um die Rüstung oder das Kettenzeug sicher anzubringen, können Sie Lederbänder an Ihrem Gambeson anbringen und diese an der Rüstung/dem Kettenzeug befestigen.Auf diese Weise bleibt die Rüstung während des Kampfes an der richtigen Stelle.

Unterhaltspflege
Rost können Sie von Ihrem Kettenzeug entfernen, indem Sie die Ringe aneinanderreiben (so als würden Sie Kleidung mit der Hand waschen, jedoch ohne Wasser). Die Ringe schleifen dann übereinander und der Rost löst sich.

Dieser Artikel wird nur in limitierter Stückzahl hergestellt. Dadurch ist jedes Stück ein Einzelstück. Die Abmessungen und die Verarbeitung können daher bei jedem Stück leicht abweichen.

Product details

Produktdetails: Länge: 74 cm / Ärmellänge: 50 cm / Stahltyp: Federstahl / Stahldicke: 1,8 mm / Innendurchmesser: 8 mm / genietet: Flachringe, Keilnieten / Webtechnik: 4: 1 Konstruktion / Gewicht: 3,5 kg / Auf der Grundlage eines historischen Originals? Ja

Bewertungen

No reviews yet, be the first to write a review

Zuletzt angesehen