0 reviews

Römische Münze Caesar

Für
€4,75
MwSt.
Inkl. 21% MwSt

Auf Lager. Dieser Wochenende bestellt, am Dienstag versandt.

1 item left

Zur Wunschliste hinzufügenZum Vergleich hinzufügen

Produktbeschreibung

Diese römische Münze ist ein Nachbau eines Originals, die während der Kampagnen von Gaius Julius Caesar geschlagen wurde. Der Denar war der bekannteste Valuta innerhalb des Römischen Reiches. Es wurde in 211 BC eingeführt. Das Silber in Münzen verwendet wurde, vor allem während der römischen Razzia von Syracuse in 210 BC gewonnen. Ein Denar war im Wert von zehn Asse und wog ca.. 4,5 Gramm. Dies war ein römisches Pfund. Der Denar tritt in einer großen Vielfalt, weil mehrere Münzer sie unabhängig produzieren könnten. Viele Denare enthalten Familie Symbole aus der römischen Mythologie oder Geschichte. Julius Caesar war der erste Roman, der auf seinen Münzen abgebildet wurde. Aber im Februar, kurz vor seinem Tod hätte er das Münzrecht unabhängig. Während der kurzen Zeit vor seiner Ermordung er eine große Menge an Münzen geprägt.
Diese Münze aus patinierten Zinn. Er hat einen Durchmesser von ca. 3,5 cm. Der Kopf zeigt Caesar, die andere Seite zeigt die Kapitolinische Wölfin, die die römischen Vorfahren Romulus und Remus zugeführt.
Produktdetails:
Durchmesser: 3 cm;
Material: Zinn (bleifrei);
Auf der Grundlage eines historischen Originals: ja;
Transportgewicht (Gramm): 10 *

 

Product details

Produktdetails: Durchmesser: 3 cm / Material: Zinn (bleifrei) / Auf der Grundlage eines historischen Originals: ja /

Bewertungen

No reviews yet, be the first to write a review

Zuletzt angesehen