Burgschneider Tunika Lodin, blau

(social sharing options)

Burgschneider Tunika Lodin, blau

10(product tekst/content)
Die Tunika ist ein wesentlicher und geschlechtsneutraler Teil der Mode von der Antike bis zur Neuzeit. Doch ihr Design und Bedeutungen oft veränderten im Laufe der Geschichte.

In einigen Epochen, die Länge der Tunika den sozialen Status des Trägers bezeichnet. Im alten Rom wurde die Tunika luftig und einfach mit einem grundlegenden Design getragen. Die Wikinger und Germanen trugen ihre Tunika weniger luftig, mit einer undertunic, langen Ärmeln, Hosen und Beinwickel gegen die Kälte.

Tuniken wie dies während des gesamten Mittelalters getragen wurde.

Gewebematerial: 74% Wolle, 15% Polyester, Polyamid 7%, 4% andere Naturfasern

.
Größe in cm S M L XL XXL XXXL
Brustumfang 105 113 121 129 137 145
Armlänge 59 60 62 62 64 65

Waschanleitung: Handwäsche, möglicherweise Handwaschprogramm in der Waschmaschine.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
booxi booknow button example
Book Now