0 reviews

Temperafarben-Set

Für
€7,05
MwSt.
Inkl. 21% MwSt

4 items In stock

Werktags vor 20:00 Uhr bestellt, noch am selben Tag versendet

Zur Wunschliste hinzufügenZum Vergleich hinzufügen

Produktbeschreibung

Dieser Artikel kann nur in die EU versendet werden

Tempera wurde im alten Ägypten erfunden. Diese Art von Farbe wurde zum Bemalen von Tempeln, Reliefs, Papyrus und Gräbern verwendet. Tempera wurde von den Griechen und Römern angeeignet und bis ins Spätmittelalter verwendet. Manchmal wurde Tempera verwendet, um die Wände eines ganzen Tempels oder einer Kirche zu streichen.
Tempera wird durch Mahlen von Material zu pulverförmigen Pigmenten hergestellt. Anschließend wird es mit Eigelb und Wasser vermischt. Tempera ist schwierig herzustellen und daher wurde Ölfarbe in der Renaissance schnell populär.
Diese Tempera kann zum Bemalen von Büsten und Reliefs verwendet werden. Dieses Set enthält 17 verschiedene Farben in Tuben von 7 Gramm.
Einige Pigmente, die für historische Tempera verwendet wurden, waren tödlich gefährlich. Schwermetalle wurden verwendet, die Menschen verwendeten Arsen zur Herstellung von Gelb und Bleiweiß für Weiß. Während des frühen Mittelalters wurden Illuminationen von Mönchen angefertigt, sie müssen gewusst haben, wie manche Farben ihre Gesundheit beeinträchtigten. Heutzutage ist Tempera völlig unbedenklich und solche Pigmente werden nicht mehr verkauft (auch nicht für die kunsthistorische Forschung).

Dieser Artikel wird nur in begrenzter Stückzahl produziert. Das bedeutet, dass jedes Stück ein Unikat ist. Größen und Ausführung können von Stück zu Stück leicht variieren.

Mit 100% recyceltem Material verpackt
Für die Verpackung dieses Artikels verwenden wir ausschließlich 100 % recycelten Kunststoff und recyceltes Papier/Karton aus FSC-zertifizierten Wäldern. Einen großen Teil des Materials verwenden wir direkt wieder, ohne Einschaltung eines Recycling Prozesses.
Recyceln Sie das Material, indem Sie Ihren Abfall trennen:
1. Karton: Papier trennen oder wiederverwenden.
2. Plastikkissen, Kleidersäcke und Plastikband: Trennen oder verwenden Sie Ihr Plastik wieder. Wenn möglich, die Kissen mit einer Volumenreduktion Nadel durchstechen.
3. Papierverpackungen für Schmuck und Kleinteile: Diese haben eine Kunststoff-Innenschicht. Entferne diese und trenne dann Papier und Plastik.

Produktdetails

Bewertungen

No reviews yet, be the first to write a review

Zuletzt angesehen