Fabri Armorum Schiavona

(social sharing options)

Fabri Armorum Schiavona

Hier klicken für eine ausführliche Beschreibung
10(product tekst/content)

Die Schiavona war ein Korb hilted Schwert, das im 16. und 17. Jahrhundert in Italien entwickelt wurde. Es ist wie so genannt, weil es von den Schwertern der venezianischen Garde des Dogen stammt, die hauptsächlich aus slawischen Parierstangen bestand. Diese Sabel ist nach einem italienischen schaviona aus dem frühen 17. Jahrhundert. Heutzutage ist es ein Teil der Sammlung des Militärgeschichtlichen Museum in Prag.

Diese schaviona hat eine Länge von 100 cm mit einer Klinge von 77 cm und ein Parierstange von 15 cm.

Diese Sabel ist Sonderanfertigung.



Produktdetails:
Länge: 100 cm;
Klingenlänge: 77 cm;
Grifflänge: 15 cm;
Gewicht: 1700 g;
Stahltyp: Federstahl (DIN 54SiCr6) 48-50 HRC;
Schneide: Blunt (3 mm kampfbereit) / Halb Scharf / scharf;
Tang-Konstruktion: Voll Tang-Konstruktion;
Knauf: gelötet;
Griffwicklung: Holz, Leder;
Auf der Grundlage eines historischen Originals: Ja;
Transportgewicht (in Gramm): 3000 *

Geeignet für Reenactment und Kampfkunst. Die Klinge ist handgefertigt und temperiert, traditionelle Schmiedetechniken. Die rasierklingenscharf Version eignet sich für Tests schneiden. Wenn Sie den Schärfservice nutzen, verfällt das Recht auf Rücksendung und die Gewährleistung entfällt. Die zusätzliche Lieferzeit beträgt etwa 2 Wochen.

Dieser Artikel wird nur in limitierter Stückzahl hergestellt. Dadurch ist jedes Stück ein Einzelstück. Die Abmessungen und die Verarbeitung können daher bei jedem Stück leicht abweichen.

Wir verkaufen dieses Produkt nicht an Kunden unter 18 Jahren. Hier finden Sie weitere Informationen zu den europäischen Waffengesetzen.

Dieses Produkt hat eine 2 Jahre Garantie. Klicken Sie hier für weitere Informationen .

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
booxi booknow button example
Book Now