Keuschheitsgürtel für Frauen

Keuschheitsgürtel für Frauen

excl. Versandkosten (Kostenlose Auslieferung über €75 (DE) / €150 (AT) )
- +

Beschreibung

Ritter, die zu Kreuzzügen aufbrachen, ließen ihre Damen einen Keuschheitsgürtel tragen, um Geschlechtsverkehr zu verhindern. Zum Glück war es noch möglich, auf die Toilette zu gehen.
Mittelalterliche Keuschheitsgürtel sind aus Eisen und haben ein Schloss, natürlich hat der Ritter den Schlüssel bei sich.

Das älteste bekannte Bild eines Keuschheitsgürtels stammt aus dem Jahr 1405 und stammt aus Bellifortis von Konrad Keyser von Eichstatt, einem Buch über die Militärtechniken jener Zeit.

Bewertungen (0)

No reviews yet, be the first to write a review

Warenkorb senden & speichern

Haben Sie aus Ihrem perfekten Warenkorb? E-Mail-Angebote für Ihre Inhalte später um. Sie können auch Ihren Warenkorb zu Freunden als eine Wunschliste weiterleiten.

You need to have products in your cart.

Erinnerung für Lager

Senden Sie mir eine E-Mail, wenn dieser Artikel wieder verfügbar ist. Dies dauert in der Regel 2-12 Wochen.

Danke! Wir werden Ihnen eine E-Mail senden, wenn dieser Artikel wieder auf Lager ist.

Reminder has not been sent. Please try again.

Erinnerung für Lager