Hangeroc Edda, rot

(social sharing options)

Hangeroc Edda, rot

Hier klicken für eine ausführliche Beschreibung
10(product tekst/content)

Der Kleiderbügel ist eine Art Kleid, das Wikinger und andere frühmittelalterliche Menschen über einem Slipkleid trugen. Der Kleiderbügel wurde ursprünglich mit Schildkrötenbroschen getragen, um die Vorderseite an den Schultern zu befestigen. Der Schulterteil war oft viel länger und Schildbroschen wurden verwendet, um den vorderen Stoff direkt über den Brüsten anzuheben. Die meisten modernen Hangeroc-Reproduktionen haben bereits die richtige Länge, sodass Schildkrötenbroschen für praktische Zwecke oft nicht benötigt werden. Sie können die Schildkrötenbroschen aber auch einfach als Dekoration tragen oder den vorderen Teil des Kleiderbügels nach Belieben anheben. Zwischen der Schildbrosche trugen Frauen eine Reihe von Strängen mit farbigen Perlen. Sie trugen auch einen Gürtel über dem Kleiderbügel, der dem Kleidungsstück mehr Form verlieh, aber auch zum Aufhängen des Schlüssels, eines Beutels, eines Messers usw. nützlich war. Dieser Kleiderbügel ist vorne offen. Sie können es mit den Baumwollschnüren an der Vorderseite befestigen, Sie können sie auch verwenden, um eine engere Passform zu erzielen.


Einzelheiten:
Material: 100% Baumwolle
Farbe Rot
Schnürung vorne
Größe: S / M, L / XL, XXL / XXXL (größentabelle siehe unten)
Waschanleitung: 30 Grad Wäsche
Basierend auf einem historischen Original
Transportgewicht (Gramm): 1000 *

(cm) Max. Brustumfang
Gesamtlänge
Max. Bauchumfang
S / M 110 110 135
L / XL 125 120 150
XXL 160 125 185



Dieser Artikel wird nur in begrenzten Mengen hergestellt. Dies bedeutet, dass jedes Stück ein Unikat ist. Größen und Ausführung können von Stück zu Stück leicht variieren.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
booxi booknow button example
Book Now