Deepeeka Griechisch Boeotian Helm, Messing

(social sharing options)

Deepeeka Griechisch Boeotian Helm, Messing

--show/write review
Hier klicken für eine ausführliche Beschreibung
10(product tekst/content)

Dieser griechische Helm ist eine Nachbildung eines 4. Jahrhundert Original im Tigris, Irak. Das Original befindet sich zur Zeit auf dem Display im Ashmolean Museum in Oxford, England. Es wird angenommen, dass das Original auf einen Kavallerist von Alexander der Großen mazedonischen Armee gehörte. Die Form dieses Helms stammt aus der griechischen Region Böotien. Solche Helme wurden von 1 Stück Bronze und das Modell auf einem traditionellen Filzhut basiert gemacht, das diese Region getragen wurde, die petasos. Kavalleristen und Hopliten insbesondere trugen Helme dieser Art, wegen des guten Schutz, den es auf Gesicht und Hals angeboten, während Sicht nicht zu behindern oder zu hören. Dieser Helm ist mit einer dicken Baumwollkappe geliefert, die den Tragekomfort verbessert. Ein großer Helm für Sammler und Reenactor der griechischen Armeen und die römischen republikanischen Armeen der Antike.


Produktdetails:
Material: Messing
Dicke: 1,2 mm
Max. Kopfumfang: 67 cm
Die Entfernung von hinten nach vorne: 23 cm
Die Entfernung Ohr zum anderen: 20 cm
Höhe: 30 cm
Gewicht: 1,6 kg
Auf der Grundlage eines historischen Originals
Transportgewicht (G): 3000 *


Dieser Artikel wird nur in limitierter Dadurch ist jedes Stück ein Einzelstück. Die Abmessungen und die Verarbeitung können daher bei jedem Stück leicht abweichen.


So finden Sie die Größe, die Ihnen am besten passt
Addieren Sie 3,5 cm zu Ihrem Kopfumfang hinzu, wenn Sie eine Bundhaube unter Ihrem Helm tragen.
Addieren Sie 2,5 cm zu Ihrem Kopfumfang hinzu, wenn Sie eine Kettenhaube unter Ihrem Helm tragen.
Addieren Sie 6 cm zu Ihrem Kopfumfang hinzu, wenn Sie eine Bundhaube und eine Kettenhaube unter Ihrem Helm tragen.

22a + 22(Extended reviews)
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
8(producten op basis profiel)
9recent bekeken producten (slider)

Zuletzt angesehen