Abzeichen Thomas Becket Erschlagenen

Hier klicken für eine ausführliche Beschreibung
10(product tekst/content)

Diese Zinn-Abzeichen ist ein Nachbau von mehreren Originalen aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Das Abzeichen vier Ritter in voller Rüstung zeigt, enthauptet ein Thomas Becket mit seinem Schwert.
Sir Thomas Becket war der Sohn eines Londoner Händlers. Er studierte Theologie in Paris und wurde Kanzler von König Heinrich II von England im Jahr 1155 und Erzbischof von Canterbury in 1162. In 1164 ihm aus dem König fiel in Ungnade und wurde verfolgt. Eimer floh nach dem Kontinent, wo er in der Abtei von Pontigny geblieben. Der Papst gezwungen, Henry zu einem Kompromiss mit Becket, wonach er in der Lage war, nach England zurückzukehren. Im gleichen Jahr vier nahm Norman Ritter eine Wehklage des Königs über Becket zu wörtlich, sie reiste nach Canterbury und getötet Becket in der Kathedrale. Becket wurde sofort zu einem Märtyrer für die Freiheit der Kirche. Am Aschermittwoch am 21. Februar 1173 wurde er vom Papst heilig gesprochen.
Diese Zinn-Abzeichen messen 5,2 cm und ist komplett von Hand gefertigt.



Produktdetails:
Länge: 4.4 cm
Breite: 4,4 cm;
Material: Zinn;
Auf der Grundlage eines historischen Originals: ja;
Transportgewicht (g): 50 *

Dieser Artikel wird nur in limitierter Stückzahl hergestellt. Dadurch ist jedes Stück ein Einzelstück. Die Abmessungen und die Verarbeitung können daher bei jedem Stück leicht abweichen.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
booxi booknow button example
Book Now